Zu Inhalt springen

Anmerkung

 Anmerkung:
Sie müssen hier bitte die Tracking Tools streichen, welche nicht verwendet werden. Auf diese muss dann hierhin verlinkt werden (siehe Ziff. 14 Datenschutzerklärung)

 

Web-Analyse-Tools und Social Media

33Across
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Web-Analyse-Tools von 33Across. Dabei
werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
Informationen dazu finden Sie unter:


http://optout.33across.com
Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen.
Weitere Informationen zum Drittanbieter: 33Across, Inc., 229 West 28th Street, 12th Floor, New York, NY 1001
Weitere Informationen zum Datenschutz bei 33Across:

http://33across.com/privacy-policy/

Akamai
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Web-Analyse-Tools von Akamai. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu
identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte unmittelbar an den Drittanbieter. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Akamai Technologies, Inc.., 150 Broadway, Cambridge, MA 02142, USA
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Akamai:
https://www.akamai.com/de/de/privacy-policies/

Amazon Partnerprogramm
Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S. à. r. l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Wir verfolgen mit dem Programm das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist und unsere Website für unsere Nutzer interessanter wird.

Für die Bereitstellung der Werbeanzeigen werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Durch den Besuch auf einer teilnehmenden Website erhält Amazon die Information, dass Sie die entsprechende Website aufgerufen haben. Dazu ermittelt Amazon über Web Beacons Ihren Bedarf und setzt ggf. ein Cookie auf Ihrem Rechner. Wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind, können Ihre Daten direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Amazon-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass Ihre Daten an
Vertragspartner von Amazon und Behörden weitergegeben werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung bekannt. Die Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können auch die interessenbezogenen Anzeigen bei Amazon deaktivieren über den Link: www.amazon.de/gp/dra/info

Amazon EU S.à r.l, die Amazon Services Europe S.à r.l. und die Amazon Media EU S.à r.l, alle drei ansässig 5, Rue Plaetis, L–2338 Luxemburg; E-Mail: ad-feedback@amazon.de Weitere Informationen zum Datenschutz bei Amazon:
www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=33124
01
www.amazon.de/gp/BIT/InternetBasedAds

Amazon Pay
Wir bieten die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe S.C.A. 5, Rue Plaetis - 2338 Luxemburg abzuwickeln an. Rechtsgrundlage dabei ist unser berechtigtes Interesse, eine effiziente und sichere Zahlungsabwicklung ge. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. In dem Zusammenhang geben wir folgende Daten an Amazon Pay weiter, soweit es für die Vertragserfüllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO): Name, Anschrift, Kontoverbindung, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Amazon führt bei verschiedenen Diensten wie Zahlung per Lastschrift eine Bonitätsauskunft durch, um Ihre Zahlungsbereitschaft und -fähigkeit sicherzustellen. Dies entspricht dem berechtigten Interesse von Amazon Pay (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und dient der Vertragsdurchführung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Dafür werden Ihre Daten (Name, Adresse und Geburtsdatum, Bankkontodetails) an Auskunfteien weitergegeben. Wir haben auf diesen Prozess keinen Einfluss und erhalten lediglich das Ergebnis, ob die Zahlung durchgeführt oder abgelehnt wurde oder eine Überprüfung aussteht.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Amazon Pay finden Sie unter:
https://pay.amazon.com/de/help/201751600


Adyen

Wenn Sie sich für eine Zahlungsart des Zahlungsdienstleisters Adyen entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Adyen N.V. German Branch, Friedrichstraße 63, Eingang Mohrenstraße 17, 10117 Berlin, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO weitergeben. Die
Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.  Nähere Informationen zum Datenschutz bei Adyen finden Sie unter:
https://www.adyen.com/de_DE/richtlinien-und-haftungsausschluss/privacy-policy

Bing Conversion
Wir nutzen auf einigen unserer Websites Bing Ads Conversion. Mit dem Conversion- Tracking können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit den Zweck, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, und um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Diese Werbemittel werden durch Microsoft ausgeliefert. Dazu nutzen wir Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Bing-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Bing Ads ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren.

Diese Cookies ermöglichen Bing Ads, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Bing-Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Microsoft und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Bing-Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Bing-Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Bing Ads lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Microsoft auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Microsoft erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Bing Ads Conversion erhält Microsoft die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Microsoft registriert sind, kann Microsoft den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Microsoft registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Im Übrigen wenden Sie sich zur Ausübung Ihres Widerspruchrechts bitte unmittelbar an Microsoft.

Weitere Informationen zu Microsoft: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond,
WA 98052-6399, USA.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden Sie
hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
 
Bluekai
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Bluekai von Oracle. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS- GVO.

Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen: http://bluekai.com/consumers.php#optout

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Oracle Corporation, 500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Oracle:
https://www.oracle.com/legal/privacy/marketing-cloud-data-cloud-privacy-policy.html

Borlabs Cookie
Unsere Webseiten nutzen die Cookie-Consent-Technologie „Borlabs Cookie“, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Wenn Sie unsere Website nutzen, wird deshalb, bei entsprechendem Opt-In, ein sog. Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.
Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/
Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich
vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.“

Bunchbox
Wir setzen den Webanalysedienst Bunchbox von Peaks & Pies, Raboisen 30, 20095 Hamburg ein, der für A/B- und Multivariate-Tests verwendet wird. Dieser Service verwendet Cookies um den Browser eines Besuchers zu identifizieren und die Nutzung dieser Webseite zu analysieren. Die Cookies sammeln keine personenbezogenen Daten. Mehr Informationen darüber, wie Peaks & Pies diese Daten verarbeitet, können der Peaks & Pies Datenschutzerklärung entnommen werden. Dies ermöglicht es uns, unsere Angebote zu analysieren, regelmäßig zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten.

Für diese Analysen werden auf Ihrem Rechner Cookies gespeichert. Die so gesammelten Informationen werden ausschließlich auf einem Server in der EU gespeichert. Sie können das Speichern von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Das Bunchbox Tracking bzw. der Tracking-Cookie kann jederzeit über die Cookie-
Einstellungen angepasst werden. Sie können die Erhebung Ihrer Daten jederzeit hier über ein sogenanntes Opt-out-Cookie untersagen.
Vor Durchführung der Analysen werden die IP-Adressen in Kurzform weiterverarbeitet, so dass ein direkter persönlicher Kontakt ausgeschlossen werden kann. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Die Daten sind für unseren in der EU ansässigen Analysedienstleister zugänglich. Weiterführende Informationen zum Datenschutz des Unternehmens: datenschutz@peaksandpies.com Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) f DS GVO

Calendly
Auf unserer Website setzen wir das Planungs-und Organsisationstool des Anbieter Calendly LLC, 271 17th St NW, 10th Floor, Atlanta, Georgia 30363, USA ein. Mittels dieses Tools haben Sie die Möglichkeit, Termine mit uns zu vereinbaren. Bei der Nutzung von Calendly geben Sie die abgefragten Daten ein. Die Daten werden auf den Servern von Calendly in den USA gespeichert. Dabei findet eine Weitergabe Ihrer Daten in die USA statt. Nach Meinung der Europäischen Gerichtshofes besteht kein ausreichendes Schutzniveau für den Datentransfer in die USA. Calendly verwendet als Grundlage für einen Datentransfer in die USA von der EU Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln. Diese verpflichten Calendly zur Einhaltung eines der EU/EWR vergleichbaren Datenschutzniveaus. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst unkomplizierten Terminvereinbarung mit Interessenten und Kunden. Sofern eine Einwilligung abgefragt wurde, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenschutzerklärung von Calendly finden Sie unter: https://calendly.com/pages/privacy.

Contao Consent (hofff/contao-consent)
Um auf unserer Website Einwilligungen für die Verarbeitung Ihrer Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten mittels Cookies oder andere Trackingtechnologien abzufragen, nutzen wir das Einwilligungs-Tool „Contao Consent“ (hofff/contao-consent). Sie haben mithilfe von „Contao Consent“ die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten mittels Cookies oder sonstige Tracking Technologien zu den im „Contao Consent“ aufgeführten Zwecken zuzustimmen oder abzulehnen. Solche Verarbeitungszwecke können etwa die Einbindung externer
Elemente, Einbindung von Streaming-Inhalten, statistische Analyse, Reichweitenmessung und personalisierte Werbung sein. Sie können mithilfe von „Contao Consent“ Ihre Zustimmung für sämtliche Verarbeitungszwecke erteilen oder ablehnen oder Ihre Einwilligung für einzelne Zwecke oder einzelne Drittanbieter erteilen oder ablehnen. Die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen können auch im Nachhinein von Ihnen geändert werden.
Zweck der Einbindung von „Contao Consent“ ist es, den Nutzern unserer Website die Entscheidung über das Setzen von Cookies und ähnlichen Funktionalitäten zu überlassen und im Rahmen der weiteren Nutzung unserer Website die Möglichkeit zu bieten, bereits vorgenommene Einstellungen zu ändern. Im Zuge der Nutzung von „Contao Consent“ werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte durch uns verarbeitet. Es werden dabei keine Daten an einen Drittanbieter übersendet. Die Informationen über die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen werden dezentral in Ihrem Endgerät gespeichert.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO i. V. m. Art. 7 Abs. 1 DSGVO, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung der gesetzlich normierten Nachweispflichten für die Erteilung einer Einwilligung dient. Im Übrigen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO die einschlägige Rechtsgrundlage. Unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung liegen in der Speicherung der Nutzereinstellungen und Präferenzen in Bezug auf den Einsatz von
Cookies und weiteren Funktionalitäten. Nach zwölf Monate nach Vornahme der
Nutzereinstellungen erfolgt eine erneute Abfrage der Zustimmung. Die vorgenommenen
Nutzereinstellungen werden dann erneut für diesen Zeitraum gespeichert, es sei denn, Sie löschen zuvor selbst die Informationen über Ihre Nutzereinstellungen in den dafür vorgesehenen Endgerätekapazitäten. Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, soweit die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO gestützt wird. Ihr Widerspruchsrecht besteht bei Gründen, die sich
aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Sie können uns Ihren Widerspruch über die im Abschnitt „Verantwortlicher“ genannten Kontaktdaten zukommen lassen.
 
Contao Rate It (hofff/contao-rate)
Wir nutzen die Erweiterung „Contao Rate It“ der Firma contao.solutions, Inhaber Nicky Hoff, Rosenweg 21, 04651 Bad Lausick. Zweck der Einbindung von „Contao Rate It“ ist es, den Nutzern unserer Website die Möglichkeit zu geben, Seiten, News-Beiträge, FAQs, Galerien, Bilder oder einzelne Artikel zu bewerten.
Im Zuge der Nutzung von „Contao Rate It“ werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte durch uns verarbeitet. Es werden dabei keine Daten an einen Drittanbieter übersendet. Die Informationen über die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen werden dezentral in Ihrem Endgerät gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Im Übrigen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO die einschlägige Rechtsgrundlage. Unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung liegen in der Speicherung der Nutzereinstellungen und Präferenzen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und weiteren Funktionalitäten.
Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die
Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden. Spätestens nach Ablauf von 12 Monaten werden die Daten gelöscht.
 
Doubleclick by Google
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Doubleclick, eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Doubleclick verwendet Cookies, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die im Rahmen von Doubleclick von Ihrem Browser übermittelten Daten werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können die Anzeige personalisierte Werbung mit Hilfe
eines Browser-Plug-ins deaktivieren. Dieses können Sie hier installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin
Sie können die Anzeige personalisierter Werbung auch hier deaktivieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Double Click istArt. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/

Facebook
Rufen Sie unsere Facebook-Fanseite auf, erhebt, speichert und verarbeitet die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 D02 X525, Irland, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Facebook. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier:
https://de-de.facebook.com/policy.php

Im Rahmen der Funktion „Facebook Insights“ können uns dabei von Facebook unter anderem folgende Datenkategorien in anonymisierter / statistischer Form zwecks Performance-Messung und Optimierung unserer Facebook-Präsenz bereitgestellt werden:

  • Vordefinierte Interaktionen auf unserer Fanpage
  • Zeitstempel
  • Land/Stadt des Nutzers
  • HTTP-Sprachencode
  • Alters-/Geschlechtsgruppe
  • Zuvor besuchte Webseite (sog. Referral-URL)
  • Endgerät des Nutzers
  • Facebook Nutzer-ID (soweit eingeloggt)

Bezüglich der Verarbeitung der Insights-Daten besteht zwischen Facebook und uns eine gemeinsame Verantwortlichkeit, im Rahmen derer Facebook die primäre Verantwortung übernommen hat. Dies betrifft die Verarbeitung von Insights-Daten und die Umsetzung der Betroffenenrechte. Bitte wenden Sie sich deshalb bezüglich sämtlicher Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten direkt an Facebook. Ihre diesbezüglichen bei uns eingehenden Anfragen leiten wir an Facebook weiter. Weitere Details hierzu sind in der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung (Joint Controller Addendum) geregelt, welche Sie hier finden: www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Nähere Informationen zu Facebook Insights finden Sie hier:
https://analytics.facebook.com/features/list#automated_insights
www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Facebook Custom Audience / Facebook-Pixel
Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den Besucheraktions-Pixel des Anbieters Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2 D02 X525, Irland („Facebook“) ein. Implementiert wurde dabei das Remarketing-Tag bzw. Zählpixel von Facebook. Für die Datenverarbeitung sind Facebook und wir gemeinsam verantwortlich.

Durch das Facebook-Pixel ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Die Nachverfolgung eines Nutzers kann dabei auch über mehrere Webseiten hinweg erfolgen. Wir setzen das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook- Werbeanzeigen nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder welche bestimmte Merkmale (z.B. Interesse an
bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseitenn bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir zudem die Wirksamkeit der Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen („Audience Insights“), in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Anzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog „Conversion“).

Bei dem Facebook-Pixel handelt es sich um einen Javascript-Code, der die folgenden Daten an Facebook sendet:

  • HTTP-Header-Informationen: u.a. IP-Adresse, Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URL der Webseite und Endgerät des Webbrowsers (Computer, Smartphone, Tablet, sonstige) sowie Tag und Uhrzeit der Nutzung
  • Pixelspezifische Daten: Pixel-ID und Facebook-Cookie-Daten einschließlich Ihrer Facebook-ID (diese werden verwendet, um Ereignisse mit einem bestimmten Facebook-Werbekonto zu verknüpfen und sie somit einem Facebook-Nutzer zuzuordnen)
  • Zusätzliche Informationen über den Besuch sowie über Standard- und benutzerdefinierte Datenereignisse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zudem nutzen wir die Zusatzfunktion „automatischer erweiterter Abgleich“. Hierbei werden Daten wie Vor- und Nachname, Wohnort, E-Mail-Adressen, Telefonnummern odern Facebook-IDs der Nutzer zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) an Facebook in verschlüsselter Form übermittelt. Dies umfasst auch Daten von Nicht-Facebook-Nutzern und von solchen Nutzern, die beim Besuch unserer Webseite nicht bei Facebook angemeldet sind. Hierdurch können auch Webseitenbesucher identifiziert
werden, die die Speicherung von Drittanbieter-Cookies deaktiviert haben.

Sofern in Ihrem Browser keine Facebook-Cookies gespeichert sind, wird auch keine Einordnung in eine der als „Custom Audience“ bezeichneten Nutzergruppen vorgenommen. Wenn aber eine Zuordnung der im Facebook-Cookie enthaltenen Facebook-ID zu einem Facebook-Nutzer vorgenommen wurde, ordnet Facebook diesen Nutzer anhand der von uns festgelegten Regeln einer sog. „Custom Audience“ zu.

Wir sind nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zusammen mit Facebook für den Betrieb des Zählpixel hinsichtlich der Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz gemeinsam verantwortlich. In diesem Rahmen stellt Facebook die dazugehörige IT- Infrastruktur sowie die Webseite des sozialen Netzwerks bereit und ist grundsätzlich der primäre Ansprechpartner, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten auf den Seiten des sozialen Netzwerks geht (z.B. Auskunft oder Löschung). Ihre gesetzlichen Rechte können Sie jedoch auch uns gegenüber geltend machen. Wir leiten Ihre Anfragen in diesem Fall an den Betreiber des sozialen Netzwerks weiter.

Soweit eine Datenübermittlung außerhalb von der Europäischen Union (EU) bzw. der Vertragsstaaten zum Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erfolgt, verpflichtet Facebook die Empfänger (darunter auch die US-amerikanische Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) aufgrund sog. EU- Standardvertragsklauseln zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzstandards. Daneben kann eine Übermittlung in ein Drittland auch aufgrund der Anerkennung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch die Europäische Kommission erfolgen.

Wir setzen das Facebook-Pixel ein, um die von uns geschalteten „Facebook-Ads“ solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder welche bestimmte Merkmale aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Rechtsgrundlage für die Verwendung von Facebook Custom Audience ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier und in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Snapchat Custom Audience / Snapchat-Pixel
Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den Besucheraktions-Pixel des Anbieters Snap Inc., 2772 Donald Douglas, Loop North, Santa Monica, CA 90405, USA („Snapchat“) ein. Implementiert wurde dabei das Remarketing-Tag bzw. Zählpixel von Snapchat. Für die Datenverarbeitung sind Snapchat und wir gemeinsam verantwortlich.

Durch das Snapchat-Pixel ist es Snapchat möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Snapchat Ads“) zu bestimmen. Die Nachverfolgung eines Nutzers kann dabei auch über mehrere Webseiten hinweg erfolgen. Wir setzen das Snapchat-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Snapchat- Werbeanzeigen nur solchen Snapchat-Nutzern anzuzeigen, die ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder welche bestimmte Merkmale (z.B. Interesse an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Snapchat übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Mit Hilfe des Snapchat-Pixels können wir zudem die Wirksamkeit der Snapchat-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen („Audience Insights“), in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Snapchat-Anzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Bei dem Snapchat-Pixel handelt es sich um einen Javascript-Code, der die folgenden Daten an Snapchat sendet:

  • HTTP-Header-Informationen: u.a. IP-Adresse, Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URL der Webseite, Referrer-URL (die Adresse der Webseite, von der aus der Nutzer auf unsere Webseite gekommen ist) und Endgerät des Webbrowsers (Computer, Smartphone, Tablet, sonstige) sowie Tag und Uhrzeit der Nutzung
  • Pixelspezifische Daten: Pixel-ID, Standard-Eventtyp (Nutzeraktion)
  • First- und Third-Party-Cookies

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zudem nutzen wir die Funktion, Nutzerparameter wie E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an Snapchat zu übermitteln. Dies dient der Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) durch Zuordnung von Nutzeraktionen zu einem bestimmten Snapchat-Konto. Dies umfasst auch Daten von Nicht-Snapchat-Nutzern und von solchen Nutzern, die beim Besuch unserer Webseite nicht bei Snapchat angemeldet sind. Hierdurch können auch Webseitenbesucher identifiziert werden, die die Speicherung von Drittanbieter-
Cookies deaktiviert haben.

Sofern in Ihrem Browser keine Snapchat-Cookies gespeichert sind, wird auch keine Einordnung in eine der als „Custom Audience“ bezeichneten Nutzergruppen vorgenommen. Wenn aber eine Zuordnung der im Snapchat-Cookie enthaltenen Snapchat-ID zu einem Snapchat-Nutzer vorgenommen wurde, ordnet Snapchat diesen Nutzer anhand der von uns festgelegten Regeln einer sog. „Custom Audience“ zu.

Wir sind nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zusammen mit Snapchat für den Betrieb des Zählpixel hinsichtlich der Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz gemeinsam verantwortlich. In diesem Rahmen stellt Snapchat die dazugehörige IT- Infrastruktur sowie die Webseite des sozialen Netzwerks bereit und ist grundsätzlich der primäre Ansprechpartner, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten auf den Seiten des sozialen Netzwerks geht (z.B. Auskunft oder Löschung). Ihre gesetzlichen Rechte können Sie jedoch auch uns gegenüber geltend machen. Wir leiten Ihre Anfragen in diesem Fall an den Betreiber des sozialen Netzwerks weiter.

Soweit eine Datenübermittlung außerhalb von der Europäischen Union (EU) bzw. der Vertragsstaaten zum Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erfolgt, verpflichtet Snapchat die Empfänger aufgrund sog. EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzstandards. Daneben kann eine Übermittlung in ein Drittland auch aufgrund der Anerkennung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch die Europäische Kommission erfolgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Snapchat finden Sie hier.

Wir setzen das Snapchat-Pixel ein, um die von uns geschalteten „Snapchat-Ads“ solchen Snapchat-Nutzern anzuzeigen, die ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder welche bestimmte Merkmale aufweisen, die wir an Snapchat übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Snapchat Custom Audience ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Econda
Einige unserer Websites verwenden Econda, um deren Nutzung analysieren und verbessern zu können.

Econda ist ein Webanalysedienst. Auf Ihrem Computer werden Cookies gespeichert, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. IP-Adressen werden unmittelbar nach Eingang gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Econda sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Econda verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Widerspruchscookie installieren:
http://www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz/widerspruchscookie/.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Econda ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Informationen über den Drittanbieter: econda GmbH, Zimmerstr. 6, 76137 Karlsruhe, E-Mail: info@econda.de

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Econda finden Sie
unter: https://www.econda.de/service/datenschutz/
 
Flashtalking
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Flashtalking. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS- GVO.
Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.
Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht
an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen dazu:
https://www.flashtalking.com/privacypolicy/

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen.

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Flashtalking Inc., 142 West 36th Street, 10th Floor, New York, NY 10018, USA

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Flashtalking:
https://www.flashtalking.com/privacypolicy/

Google AdSense
Wir verwenden den Online-Werbedienst Google AdSense, durch den Ihnen auf Ihre Interessen ausgelegte Werbung präsentiert werden kann. Google AdSense ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte, um unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Hierzu werden statistische Informationen über Sie erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Diese Werbeanzeigen sind über den Hinweis „Google-Anzeigen“ in der jeweiligen Anzeige erkennbar.

Durch den Besuch unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben. Dazu nutzt Google einen Web Beacon, um einen Cookie auf Ihrem Rechner zu setzen. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google an Dritte und Behörden weitergegeben werden. Diese Webseite hat auch Google AdSense-Anzeigen von Drittanbietern aktiviert. Die vorgenannten Daten
können an diese Drittanbieter (benannt unter https://support.google.com/dfp_sb/answer/94149) übertragen werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können auch die interessenbezogenen Anzeigen bei Google deaktivieren über den Link: www.google.de/ads/preferences
Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können die interessenbezogene Werbung bei den Browsern Firefox, Chrome und Internet

Explorer auch dauerhaft deaktivieren, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
www.google.com/settings/ads/plugin
Kontaktdaten von Google:
Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin Irland
Telefon: +353 (1) 436 1000
Fax: +353 (1) 436 1001

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy
Datenschutzbedingungen für Werbung: www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

Google Ads Conversion-Tracking
Wir nutzen Google Ads, um Ihnen auf Webseiten von Google und anderen Dritten Werbung anzuzeigen. Google Ads ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Mit dem Conversion-Tracking können wir ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen
Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit den Zweck, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, und um unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Die Werbung wird durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit
und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out- Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte)
gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseite von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand
dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu Servern von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten durch Google erhoben und informieren Sie entsprechend
unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion-Tracking erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin
Kontaktdaten von Google:
Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin Irland
Telefon: +353 (1) 436 1000
Fax: +353 (1) 436 1001
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:
https://business.safety.google/gdpr/
 
Google Ads Remarketing
Wir nutzen Google Ads Remarketing. Google Ads Remarketing ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Ltd, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).
Durch diese Anwendung kann Ihnen nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Webseiten Werbung von uns eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Webseiten durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Webseite festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS- GVO.
Kontaktdaten von Google:
Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin Irland
Telefon: +353 (1) 436 1000
Fax: +353 (1) 436 1001
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie
hier: https://business.safety.google/gdpr/
 
Google Analytics
Einige unserer Websites verwenden Google Analytics, um deren Nutzung  analysieren und verbessern zu können.
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des
Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und dern Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mit Hilfe von Google Analytics ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von
Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google
zusammengeführt.
Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS- GVO.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Damit werden die IP- Adressen gekürzt (sog. IP-Masking). Ein Bezug zu bestimmten Personen kann damit ausgeschlossen werden.
Informationen über Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html
 
Google Fonts
Wir verwenden auf manchen unserer Websites Google Fonts. Dadurch können wir bestimmte Schriftarten in unsere Website integrieren. Diese Schriftarten werden von Google über Server in den USA bereitgestellt. Beim Aufruf unserer Website baut der Webbrowser des Besuchers eine direkte Verbindung zu diesen Servern auf. Dabei wird unter anderem die IP-Adresse des Besuchers an Google übermittelt und dort gespeichert.

Weitere Informationen über Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google:
https://www.google.com/policies/privacy/
 
Google Maps
Wir nutzen auf manchen unserer Websites das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch die Nutzung von Google Maps werden Daten an Google in die USA übermittelt, u.a. Ihre IP-Adresse. Sie können die Übermittlung der Daten an Google verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie Google Maps auf unserer Website jedoch nicht nutzen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Informationen über Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google:
www.google.com/analytics/terms/de.html
Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps:
www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html 


Google reCAPTCHA
Um eine ausreichende Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen zu
gewährleisten, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA, einen Dienst des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA.
Dadurch können wir unterscheiden, ob die Eingabe durch einen Menschen erfolgt oder missbräuchlich durch automatisierte Computerprogramme (Bots). Durch den Einsatz von reCAPTCHA werden die IP-Adresse des Nutzers und ggf. weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übermittelt. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google LLC.
Rechtsgrundlage für den Einsatz von reCAPTCHA ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Überprüfung von Formulareingaben darauf, ob sie von einem Menschen erstellt wurden, stellt ein berechtigtes Interesse des Webseitenbetreibers dar.

Europäische Kontaktdaten von Google:
Google Dublin, Google Ireland Ltd.
Gordon House, 4 Barrow Street
Dublin D04 E5W5
Irland
Telefon: +353 1 543 1004
Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google LLC. finden Sie
unter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Tag Manager
Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine
Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

HubSpot
Das Unternehmen setzt auf seinen Webseiten zu Analysezwecken Hubspot, einen Dienst der Hubspot Inc., ein.
Hierbei werden sog. „Web-Beacons“ verwendet und auch „Cookies“ gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hubspot im Auftrag von Das Unternehmen aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten von Das Unternehmen zu generieren.
Wenn Sie einen Newsletter abonniert haben, können wir mit Hubspot die Besuche eines Nutzers auf Das Unternehmen-Webseiten auch mit den persönlichen Angaben (v.a. Name/E-Mail-Adresse) auf der Basis einer erteilten Einwilligung verknüpfen, somit personenbezogen erfassen und Nutzer individuell und zielgerichtet über bevorzugte Themengebiete informieren. Falls eine Erfassung durch Hubspot generell nicht gewünscht ist, kann die Speicherung von Cookies jederzeit durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot, finden Sie in der Datenschutzerklärung der Hubspot Inc., abzurufen unter: http://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

Instagram
Besuchen Sie unseren Instagram-Kanal, werden personenbezogenen Daten durch die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 D02 X525, Irland, als Anbieter von Instagram entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Instagram gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Statistikdienst Instagram Insights. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse u.a. über die Interaktionen unserer Fanseitenbesucher, die Aufrufe unserer Seite, die Reichweite von Beiträgen, Informationen über die Aktivität unserer
Abonnenten sowie Informationen, aus welchen Ländern und Orten unsere Besucher stammen sowie Statistiken über die Geschlechterverhältnisse unserer Besucher. Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.

LinkedIn
Auf unserer LinkedIn-Seite informieren wir Sie über berufliche Perspektiven bei uns und Sie können direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Dabei werden personenbezogene Nutzerdaten durch die LinkedIn Ireland Unlimited
Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) verarbeitet.
Wir nutzen die von LinkedIn bereitgestellten Analytics-Funktionen, um die Performance unserer LinkedIn-Seite optimieren zu können. Dabei stellt LinkedIn uns eine statisch aufbereitete – d.h. anonymisierte – Zusammenstellung bestimmter Angaben zur Verfügung. Diese umfassen unter anderem die folgenden Datenkategorien: Conversions (Erreichen bestimmter Zielvorgaben wie z.B. Anmeldungen zu Veranstaltungen, Leads), Nutzeraktionen (z.B. Klicks, Aufrufe von bestimmten Anzeigen) und Zielgruppen (z.B. berufliche Position, Branche). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns
sind dabei nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von LinkedIn finden Sie unter: https://business.linkedin.com/de-de/marketing-solutions/reporting-analytics

Daneben ist uns auch eine Suche nach passenden Kandidaten für zu besetzende Stellen anhand bestimmter Merkmale (z.B. aktuelle Position, Kenntnisse, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellungen) möglich. Auf diese Weise können uns konkrete LinkedIn-Profile angezeigt werden, welche wir direkt kontaktieren können. Die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie unter:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Lotame
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Lotame. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die
Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.
Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nichtn an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen dazu:
https://www.lotame.com/about-lotame/privacy/opt-out/
Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen. Weitere Informationen zum Drittanbieter: Lotame Solutions, Inc., 8850 Stanford Blvd, Suite
2000, Columbia, MD 21045, USA Weitere Informationen zum Datenschutz bei Lotame:
https://www.lotame.com/about-lotame/privacy/

Marketing-Technologie der Ströer SSP / Adscale
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Ströer SSP. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS- GVO.
Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.
Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht
an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte folgen Sie dazu diesem Link: http://ih.adscale.de/adscale-ih/oo

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen. Weitere Informationen zum Drittanbieter: Ströer SSP GmbH, Ungerer Straße 40, 80802
München Weitere Informationen zum Datenschutz bei Ströer SSP:
https://www.stroeer.de/konvergenz-konzepte/daten-technologien/stroeer-ssp.html

Matelso
Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. zur Sicherung der Qualität unserer Onlineangebote) nach Art. 6 Abs. lit. f) DS-GVO die Call Tracking Technologie der MaTelSo GmbH, Heilbronnerstr. 150, 70191 Stuttgart („Matelso”).
Jede auf unserer Website angegebene Telefonnummer kann eine so genannte Call- Trackingnummer sein, bei der Uhrzeit, Datum, Anrufannahme und Dauer des Anrufes sowie die Telefonnummern beider Teilnehmer erfasst, gespeichert und an Matelso sowie den angerufenen Teilnehmer zum Zweck der Werbewirksamkeitsermittlung weitergeleitet werden.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von
Matelso: https://www.matelso.de/datenschutz/.

Um die Ausführung von Java-Script Code von Matelso insgesamt zu verhindern, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Nutzung von JavaScript deaktivieren oder einen Java- Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Master Data Management-Systems (MDM)
Wir verwenden zur Verbesserung der Datenqualität und zur Einhaltung des Grundsatzes Privacy by Design das Master Data Management-Systems (MDM) des Anbieters Omikron Data Solutions GmbH, Habermehlstr. 15, 75172 Pforzheim, Telefon: +49 7231 125970, Fax: +49 7231 12597 250, E-Mail: info@omikron.net.
Der Zweck der Verarbeitung in diesem System ist die Zusammenführung der in mehreren Einzelsystemen vorhandenen Daten zu einem Ansprechpartner in einem einheitlichen Datensatz. Dabei werden die in den jeweiligen Datenbanken enthaltenen Stammdaten automatisiert durch Vergleich mit den in anderen Datenbanken gespeicherten Daten auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft und ggf. ergänzt. Es erfolgt dabei keine Weitergabe der Daten an Dritte, insbesondere nicht außerhalb der Europäischen Union. Die Zusammenführung der Datensätze wie oben beschrieben dient der Sicherstellung der Richtigkeit und Vollständigkeit der uns vorliegenden Daten und ist dann relevant, wenn Sie
aus mehreren Anlässen mit uns in Kontakt standen (z.B. Bestellung, Newsletter-Anmeldung und Anfrage über das Kontaktformular). Rechtsgrundlage der Zusammenführung mehrerer Datensätze ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Im Übrigen ist der Verarbeitungszweck der Verarbeitung der jeweils in dieser Datenschutzerklärung dargestellte, z.B. die Erfüllung eines Vertrags oder Direktwerbung. Auch die Rechtsgrundlagen und die Speicherdauer der
zugrunde liegenden Verarbeitungen sind in dieser Datenschutzerklärung dargestellt. Mit dem vorgenannten System wird die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit des Datensatzes der Betroffenen Kunden sichergestellt und ermöglicht eine Zielgenauere Ansprache der Kunden.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO i.V.m. Art. 25 DS-GVO.
 
Meetrics
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Meetrics. Dabei werdenn Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu
identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte unmittelbar an den Drittanbieter. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Weitere Informationen zum Drittanbieter: Meetrics GmbH, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin Weitere Informationen zum Datenschutz bei Meetrics: https://www.meetrics.com/datenschutz/


Microsoft Forms
Wir nutzen das Angebot von Microsoft Forms. Microsoft Forms ist ein cloudbasiertes Web- Tool zum Erstellen, Teilen und Auswerten von Online-Umfragen aller Art. Mit Microsoft Forms können wir Umfragen, Quizfragen und Fragebögen erstellen und Sie zur einfachen Teilnahme einladen. Über die integrierte Analysefunktion können wir die Antworten auswerten.

Von Microsoft ist es nicht vorgesehen, dass die Administratoren zentrale Einstellungen vornehmen, um eine datenschutzkonforme Ausgestaltung vorzugeben. Daher tragen wir als Ersteller einer Befragung die Verantwortung dafür, dass diese datenschutzkonform ausgestaltet ist. Aber selbst dann, wenn keine Daten durch uns als den Verantwortlichen erfasst werden, werden Daten durch Microsoft beim Aufruf von Forms erfasst (z.B. IP- Adresse). Es werden zudem Cookies gesetzt. Microsoft bietet im Moment auch kein Consent-Management an, das eine Einwilligung zum Setzen der Cookies einholt.
Microsoft stellt u.a. Berichte über die Nutzung von Microsoft Forms bereit, so die Anzahl der erstellten Befragungen, die Anzahl der anonymen Antworten oder angemeldeter Nutzer, sowie Angaben zu den gesamten Benutzerzahlen.
Microsoft Forms Daten werden auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert, mit Ausnahme von Daten für in Europa ansässige Kunden. Die Daten für in Europa ansässige Kunden werden auf Servern in Europa gespeichert.
Wenn Microsoft der Datenverantwortliche ist, gilt (sofern nicht anders angegeben), dass die Microsoft Corporation der Datenverantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener
Daten ist, die Microsoft über die Produkte erfasst. Im Europäischen Wirtschaftsraum, im Vereinigten Königreich und in der Schweiz ist Microsoft Ireland Operations Limited dieser Datenverantwortliche. Erreichbar ist Microsoft unter den folgenden Adressen:

  • Microsoft Privacy, Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, USA. Telefon: +1 (425) 882 8080.
  • Microsoft Ireland Operations Limited, Z. Hd.: Data Protection Officer, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, Irland. Telefon: +353 1 706 3117.

Nähre Informationen zur Datenschutzerklärung von Microsoft finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

New Relic APM
Wir verwenden auf unserer Webseite das Tool New Relic APM des Unternehmens New Relic, Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, California 94105, USA. Dadurch können wir die Leistung und Geschwindigkeit unserer Seite statistisch auswerten. Zu diesem Zweck setzt New Relic beim Nutzer Cookies. Diese Cookies erfassen z.B., dass der Nutzer eine Seite von uns aufgerufen hat, wie lange die Nutzung dauert oder welchen Browser der Nutzer verwendet. Die mithilfe der Cookies zusammengestellten Informationen werden zwecks Analyse an Server von New Relic in den USA übertragen. Die übertragenen Daten erhalten wir sodann in ausgewerteter und aufbereiteter statistischer Form von New Relic.

Rechtsgrundlage des Einsatzes von New Relic APM ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das von uns verfolgte berechtigte Interesse besteht in der Messung der Leistung unserer Webseite zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit.b Soweit personenbezogene Daten über New Relic erhoben werden, werden diese gelöscht, sobald die jeweilige Messung der Webseitenleistung beendet und der Zweck damit erreicht ist. Dies ist in der Regel nach einem Tag der Fall. Das Setzen von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Weitere Informationen zu New Relic APM finden Sie unter der Datenschutzerklärung von New Relic
unter  https://newrelic.com/termsandconditions/services-notices.

Nuggad
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Nuggad. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Informationen dazu finden Sie unter:
http://ad-choices.nuggad.net/

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen.
Weitere Informationen zum Drittanbieter: nugg.ad GmbH, Rotherstr. 16, 10245 Berlin

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Nuggad:
https://nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html

Optinmonster
Wir verwenden auf einigen unserer Websites die Software Optinmonster des Unternehmens Retyp LLC. Hierdurch können wir unseren Besuchern per Overlays zusätzliche Angebote zur Verfügung stellen. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Optinmonster entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Optinmonster:
https://optinmonster.com/privacy/

Weitere Informationen zum Drittanbieter: Retyp LLC., 7732 Maywood Crest Dr West Palm Beach, FL 33412, USA

Overheat
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Overheat. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Durch die Einbindung von Overheat werden zufällig ausgewählte, einzelne Besucher mit anonymisierter IP-Adresse bzw. maskierter IP Adresse aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von Mausbewegungen und Klicks mit dem Ziel, potentielle Verbesserungsmöglichkeiten unserer Internetseite aufzuzeigen und daraus abzuleiten. Ebenfalls werden Informationen zum Betriebssystem, Browser, sowie Auflösung und Art des Geräts zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Verwendung von Overheat. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Informationen dazu finden Sie unter:
 https://overheat.io/de/opt-out

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen.
Weitere Informationen zum Drittanbieter: overheat UG, Stürzenberger Weg 30, 51766 Engelskirchen
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Overheat:
https://overheat.io/de/datenschutz

OWAPro / Hurra
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool OWAPro der Hurra Communications GmbH. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitungn der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte unmittelbar an den Drittanbieter. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert.
Weitere Informationen zum Drittanbieter: Hurra Communications GmbH, Wollgrasweg 27, 70599 Stuttgart
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Hurra:
http://www.hurra.com/impressum

Paypal
Wir bieten die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang über den Zahlungsdienstleister PayPal, PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, abzuwickeln.
Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in
Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese Deine Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Pinterest
Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA („Pinterest“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt
der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Plista
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Plista. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt
beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen
Nutzerverhaltens. Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und
nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen dazu: https://www.plista.com/about/opt-out/

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen. Weitere Informationen zum Drittanbieter: plista GmbH Torstraße 33, 10119 Berlin Weitere Informationen zum Datenschutz bei Plista:
https://www.plista.com/about/privacy/

Podigee Podcast-Hosting
Wir nutzen den Podcast-Hosting-Dienst Podigee des Anbieters Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland. Die Podcasts werden dabei bei Podigee gehostet und in unsere Seiten eingebunden. Beim Abspielen eines Podcast wird dieser bei Podigee abgerufen.
Podigee verarbeitet IP-Adressen und Geräteinformationen, um Podcast-Downloads und Wiedergaben zu ermöglichen und statistische Daten, wie z.B. Abrufzahlen zu ermitteln. Diese Daten werden vor der Speicherung in der Datenbank von Podigee anonymisiert oder pseudonymisiert, sofern sie für die Bereitstellung der Podcasts nicht erforderlich sind.
Die Nutzung von Podigee erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, auf unseren Seiten Podcasts bereitzustellen sowie Statistiken zu deren Abrufen zu erzeugen und zu analysieren, um unser Angebot optimieren zu können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist damit Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO.
Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Podigee unter: https://www.podigee.com/de/about/privacy/.

SalesViewer
Wir verwenden auf einigen unserer Websites die SalesViewer-Technologie der
Conceptpartner GmbH / Salesviewer GmbH. Dabei werden Daten zu Marketing-,
Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht
an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen: https://www.salesviewer.com/opt-out. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen. Weitere Informationen zum Drittanbieter: Salesviewer GmbH, Nikolaistr. 2, 44866 Bochum Weitere Informationen zum Datenschutz bei SalesViewer: https://www.salesviewer.com/datenschutz.

Scorecardresearch
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Scorecardresearch der Full Circle Studies, Inc. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:
http://www.scorecardresearch.com/preferences.aspx?newlanguage=1/. 

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen. Weitere Informationen zum Drittanbieter: Full Circle Studies, Inc., 11950 Democracy Drive,
Reston, VA 20190, USA
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Full Circle Studies: http://www.scorecardresearch.com/privacy.aspx.

Shopify
Wir hosten unsere Website bei Shopify International Limited, Victoria Buildings, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland.Wir nutzen Shopify auf Basis einer Verarbeitung in unserem Auftrag. Beim Besuch unserer Website erfasst Shopify Ihre IP-Adresse sowie Informationen über das von Ihnen verwendete Endgerät und Ihren Browser. Weiterhin analysiert Shopify das Nutzerverhalten , erstellt Nutzerstatistiken. Beim Kauf über unserer Website werden Ihr
Name, Ihre E-Mail-Adresse, Liefer- und Rechnungsadressen, Zahlungsdaten und sonstige Daten, die mit dem Kauf in Zusammenhang stehen (z.B. Telefonnummer, Höhe der getätigten Umsätze u.Ä.) von Shopify erfasst. Für die Analysen speichert Shopify Cookies in Ihrem Browser.
Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify verarbeitet. Für den Fall der Übermittlung von Daten an die Shopify Inc. in Kanada ist durch Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission das angemessene Datenschutzniveau gewährleistet. Weitere Hinweise zum Datenschutz von Shopify erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: https://www.shopify.de/legal/datenschutz


Shopify Payments
Wir verwenden den Zahlungsdienstleister "Shopify Payments", Wenn Sie sich für eine über den Zahlungsdienstleister Shopify Payments angebotene Zahlungsart entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den technischen Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen weitergeben. Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein
Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden
Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Zahlungen verwendet und über das Verfahren “SSL” übermittelt. Stripe ist nach PCI DSS zertifiziert. Stripe transferiert, verarbeitet und speichert gegebenenfalls personenbezogene Daten außerhalb der EU. Stripe hat in diesem Fall EU Standardvertragsklausel für die Datenübermittlung außerhalb der EU/EWR vereinbart, die ein der DS-GVO vergleichbares Datenschutzniveau sicherstellen.Nähere Informationen zum Datenschutz von Shopify Payments finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://www.shopify.com/legal/privacy. Mehr Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/de/privacy.

Sizmek / Mediamind
Wir verwenden auf einigen unserer Websites Marketing-Technologien von Sizmek. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Zu den eingesetzten Technologien können unter anderem das Conversion-Tracking und die Retargeting-Technologie gehören. Dabei werden unsere Website-Besucher auf Websites unserer Partner gezielt mit Werbung angesprochen, wenn sie sich bereits für unsere Webseite und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens.
Der Drittanbieter speichert Daten unter Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen dazu:

https://www.sizmek.com/privacy-policy/optedout/
Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen von Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen.
Weitere Informationen zum Drittanbieter: Sizmek Inc., 500 West 5th Street, Suite 900, Austin, TX 78701 USA.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Flashtalking:
https://www.sizmek.com/privacy-policy/optedout/

Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (SZM)
Einige unserer Websites nutzen das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unseren Websites, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.
Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den
Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer
Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.
Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zurn Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.
Art der Daten
Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DS-GVO einen
Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party- Cookie, ein First-Party-Cookie, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen.

Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.
Nutzung der Daten
Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients).
Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP- Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

Speicherdauer der Daten
Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.
Weitergabe der Daten
Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer
Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.
Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

Art der Daten
Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DS-GVO einen
Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party- Cookie, ein First-Party-Cookie, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie
    andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der
    INFOnline GmbH nutzen.

Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

Nutzung der Daten
Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP- Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

Speicherdauer der Daten
Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.
Weitergabe der Daten
Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

Stripe
Wir bieten die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang über den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland an. Bei Zahlung via Stripe geben wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weiter. Die Weitergabe Ihrer Daten
erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd. und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/de/privacy#translation.

Social Plug-ins
Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn, Snapchat, Tik Tok. Dabei werden mit Hilfe eines Buttons personenbezogene Daten an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Der jeweilige Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer
des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf einigen unserer Websites zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessantern ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS- GVO.
Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Bei US-amerikanischen Anbietern findet eine Übermittlung in den USA statt; Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

Snapchat
Auf unserem Snapchat-Kanal stellen wir unsere Services in Kurzform dar und informieren Sie über laufende Aktionen.

Dabei werden personenbezogene Daten des Nutzers von Snap Group Limited, 77
Shaftesbury Avenue, London, W1D 5DU, Vereinigtes Königreich („Snapchat“) verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie von Snapchat finden Sie unter:
https://snap.com/de-DE/privacy/privacy-policy

Mithilfe der Analytics-Funktionen von Snapchat können wir die Performance unseres Kanals messen. Hierfür werden uns von Snapchat in statistischer Form unter anderem folgende Angaben bereitgestellt: Audiences (z.B. Merkmale von Zielgruppen wie Alter, Geschlecht und Region), Interaktionen (z.B. Anzahl der Aufrufe, Dauer der Wiedergabe von Videos). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von Snapchat finden Sie unter:
https://support.snapchat.com/de-DE/article/public-profiles

Twitter
Auf unserem Twitter-Kanal erhalten Sie unseren Angeboten und Services.
Wenn Sie unseren Kanal besuchen, speichert und verarbeitet die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland („Twitter“) als Betreiber personenbezogene Daten in dem in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Umfang.Die Datenschutzrichtlinie von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Statistikdienst Twitter Analytics. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse u.a. über die Impressions (wie oft eine bestimmte Anzeige von Twitter-Nutzern angesehen wurde und von welchen Zielgruppen), Conversions (z.B. Webseitenbesuch, Registrierung) und sonstigen Interaktionen (z.B. Retweets, Hashtag- Klicks). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns
sind nicht möglich.
Weitere Informationen zu Twitter Analytics finden Sie unter:
https://business.twitter.com/de/advertising/analytics.html

Tik Tok
Auf unserem TikTok-Kanal stellen wir unsere Services in Kurzform dar und informieren Sie über laufende Aktionen.

Dabei werden personenbezogene Daten des Nutzers von TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland („TikTok“) verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie von TikTok finden Sie unter:
https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy?lang=de-DE

Mithilfe der Analytics-Funktionen von TikTok können wir die Performance unseres Kanals messen. Hierfür werden uns von TikTok in statistischer Form unter anderem folgende Angaben bereitgestellt: Audiences (z.B. Merkmale von Zielgruppen zur Auslieferung von Werbeanzeigen wie Alter, Geschlecht und Land), Interaktionen (z.B. Likes, Dauer der Wiedergabe von Videos), Referral-Informationen (z.B. von wo die Nutzer auf das Video gelangt sind), Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.
Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von TikTok finden Sie unter:
https://ads.tiktok.com/marketing_api/docs?rid=bfu8bedbv2c&id=100509

Vimeo-Videos
Wir haben Vimeo-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.vimeo.com gespeichert sind und von manchen unserer Websites aus direkt abspielbar sind.
Durch den Besuch auf der Website erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer entsprechenden Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Vimeo eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil
bei Vimeo nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Vimeo speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Vimeo richten
müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://vimeo.com/privacy. Vimeo verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA. Weitere Informationen zu Vimeo: Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

Weborama
Wir verwenden auf einigen unserer Websites das Web-Analyse-Tool Weborama. Dabei werden Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Drittanbieter speichert diese Daten unter einem Pseudonym als Nutzungsprofile. Hierzu werden sog. Trackingscripte bzw. Cookies eingesetzt, die zur Erhebung von Daten dienen. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, die Besucher dieser Website persönlich zu
identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Informationen dazu finden Sie unter:
https://weborama.com/respect-de-la-vie-privee-2-2/
Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, werden auch Opt-Out-Cookies gelöscht. Sie müssen diese dann erneut setzen. Weitere Informationen zum Drittanbieter: Weborama SA, 15 rue Clavel, 75019 Paris, Frankreich
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Weborama:
https://weborama.com/respect-de-la-vie-privee-2-2/

XING
Auf unserer XING-Seite informieren wir Sie über berufliche Perspektiven bei uns und Sie können direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Dabei werden personenbezogene Nutzerdaten durch die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg („XING“) verarbeitet.

Wir nutzen die Funktion „Recruiter Insights“ von XING. Dies ermöglicht es uns, anhand bestimmter Zielvorgaben (z.B. aktuelle Position, Kenntnisse, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellungen) passende Kandidaten für zu besetzende Stellen zu finden und diese direkt kontaktieren zu können. Die verarbeiteten Datenkategorien können dabei sämtliche vom Nutzer auf seiner eigenen Profilseite angegebenen Informationen erfassen. Daneben ermöglichen es uns statistische – d.h. anonymisierte – Auswertungsfunktionen von „Recruiter Insights“, die Effektivität unserer Kandidatensuche zu messen, z.B. mithilfe von Informationen dazu, auf welche Weise Kandidaten in unseren Bewerberpool aufgenommen wurden (d.h. über Stellenanzeigen, Projekte, Empfehlungen oder sonstige Weise) oder zur Antwortrate.

Nutzer von XING können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer XING-Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die XING-Einstellungen oder das Formular zum Widerspruchsrecht. Die Verarbeitung von Informationen mittels des von XING eingesetzten Cookies kann zu dem dadurch unterbunden werden, dass in den eigenen Browser- Einstellungen Cookies von Drittanbieter oder solche von XING nicht zugelassen werden.

Die Datenschutzerklärung von XING finden Sie unter:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

YouTube-Videos
Auf unserem YouTube-Kanal können Sie Videos oder hilfreiche Tipps zu unserem Angebot finden. Auch auf YouTube stellt sich das Kundenservice-Team professionell den Fragen und Kommentaren der Nutzer.

Personenbezogene Daten werden von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 D04 E5W5, Irland („Google“), als Betreiber von YouTube entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Google gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Mithilfe der Analytics-Funktionen von YouTube ist es uns möglich, bestimmte statistische Auswertungen zur Optimierung unseres Kanals vorzunehmen. Dies umfasst insbesondere Details zu den beliebtesten Videos (z.B. Verweildauer der Nutzer, Ranking der Videos), den Zielgruppen (z.B. Länder, Spracheinstellungen, Alter und Geschlecht, Aktivitätszeiten) und der Reichweite unseres Kanals (z.B. woher die Nutzer auf ein Video weitergeleitet wurden) und Impressionen (z.B. wie viele Nutzer eine bestimmte Anzeige gesehen haben). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von YouTube finden Sie unter:
https://support.google.com/youtube/answer/9002587?hl=de

München, den 03:54
Recht 24/7 Schröder Rechtsanwaltsgesellschaft mbH